Nachricht im Einzelnen

18.02.2018

Ankündigung SHMF- Konzert am 4.8.2018

Am Samstag, den 4. August 2018 um spielt Christopher Park, Klavier, Stücke von Robert Schumann.

Arabeske op.18
Variationen über ein Nocturne von Chopin
Concert  sans  Orchestre op. 14
Blumenstück op. 19
Faschingsschwank aus Wien op. 26

Die Variationen über ein Nocturne von Chopin sind erst 1992 im Druck erschienen und stellen dementsprechend ein bisher in den Konzertsälen wenig gehörtes Musikstück dar. Christopher Park, Träger des Leonard Bernstein  Award von 2014, wollte dieses Stück unbedingt spielen. Er kombiniert es mit weiteren Werken aus der hochproduktiven Schaffensphase Schumanns, die geprägt ist vom zermürbenden Kampf um seine spätere Braut Clara Wieck.

Claus Alpers
FÖRDERKREIS
MUSIK IN DER KIRCHE FLEMHUDE

Weitere Informationen beim Schleswig-Holstein Musik Festival